Pages

11. November 2013

Counting Days


Heute sind es noch genau einhundert Tage bis wir in den Flieger steigen und in Richtung Australien aufbrechen. Gut, wir verbringen einen Tag in Shanghai und sind somit erst in einhundertzwei Tagen in Sydney, aber wen interessiert das schon. Das wäre ja so, als würde man seit dem Zeitpunkt der Buchung die Tage zählen bis es losgeht. Und das wäre ganz schön verzweifelt, nicht wahr? Oder unter größter Vorfreude um jegliche klare Gedanken gebracht. Wie man's nimmt. Nun, es geht also los - in einhundert Tagen. Geplant ist ganz grob, wo wir hinwollen und, dass wir heiraten und dort bleiben. Wobei sich letzteres noch als problematisch herausstellen könnte. Darum geht es hier allerdings nicht. Es geht darum, dass es in einhundert Tagen endlich zurück nach Australien geht! Aber das sollte nun wirklich jedem klar sein, der bis hierher gelesen hat.

Vier Jahre ist es im Januar nächsten Jahres her, dass ich Rucksack und Trolley vollstopfte und zum anderen Ende der Welt aufbrach. Ich verbrachte dort wunderbare sechs Monate, die mir heute unendlich weit weg vorkommen. Unwirklich irgendwie, weil sie so perfekt waren. Seit dem Tag meiner Rückkehr träume ich davon endlich zurückkehren zu können und bin überglücklich eine Reisebegleitung gefunden zu haben, die meine Liebe zu Australien teilt. So buchten wir Anfang Juli endlich unser Ticket ins Glück. Ein bisschen Pech hatten wir, da die Preise innerhalb von wenigen Tagen um 150€ nach oben geschnellt sind. Letztendlich sind Flüge von Frankfurt nach Sydney für knapp 1000€ aber ein fairer Deal. Für so eine Reise muss man eben hart arbeiten und/oder eisern sparen. Oder eine reiche Erbtante haben. Falls man eben nicht mit letzterem gesegnet ist, so wie wir, hilft es möglichst frühzeitig zu buchen. Das sorgt auch für die maximale Auslebung der gigantischen Vorfreude und das pure Planungschaos, an welchem ich euch teilhaben lassen möchte. Deswegen gibt es hier bald unsere fabelhaften Pläne für sechs Wochen in Übersee, inklusive Tips und Fotos vom ersten Trip nach Australien. Stay tuned! 

1 Kommentar: