Pages

30. Juli 2012

Love Notes

Es sind die kleinen Dinge, die einen glücklich machen. Das wissen wir. Aber wir neigen dazu es zu vergessen. Dann und wann, wenn wir wieder über eine dieser Kleinigkeiten stolpern, fällt es uns wieder ein. 

Manchmal ertappe ich mich beim Zweifeln. Dann überlege ich krampfhaft was nicht passt. Was mir nicht passt. Was ihm irgendwann nicht mehr passen könnte. Warum ich ihm überhaupt passe und wieso er gerade jetzt so gut in mein Leben passt. Manchmal stelle ich mich vor es wäre nicht er, sondern jemand anderes. Kurz nur, dann hab ich ein schlechtes Gewissen. Eigentlich ist es eher ein Vergleichen. Ein "Wie wäre es wohl, wenn es anders gelaufen wäre?" - eine Antwort finde ich selten. 

Was ich jedoch finde sind Kleinigkeiten, die mich daran erinnern, dass alles gut ist wie es ist. Eigentlich gar nicht besser sein könnte. 



Kommentare:

  1. Wirklich wahr! Deswegen versuche ich mir auch immer alle Zettelchen und sonstigen Sachen von meinem Freund in einer Box aufzubewahren...damit ich sie ganz sicher nicht vergesse :)

    AntwortenLöschen
  2. Auf den Punkt gebracht. Ich denke, so geht es uns alles irgendwie, irgendwann mal, oder sogar oft. Behalt die wunderbaren Erinnerungen und diese wunderschönen Momente für dich, keiner wird sie dir je nehmen können. Nichts und niemand.

    AntwortenLöschen
  3. dankedanke:-)
    dem text kann ich nur zustimmen :-) solche kleinigkeiten sind die schönsten

    AntwortenLöschen
  4. du schreibst sehr schöne texte!:)

    AntwortenLöschen