Pages

5. November 2011

Dear Photograph


Was gibt es besseres als an einem Samstag Abend in der Heimat durch diverse Blogrolls zu stöbern? Eben unter diesen diversen Blogs einen unfassbar tollen, bisher unbekannten Blog zu finden und genau das ist mir vorhin passiert. Bei Dear Photograph handelt es sich um einen Blog, auf dem alte Bilder in neue eingebaut werden. Menschen nehmen Fotos aus ihrer Kindheit und kehren an den Ort zurück, an dem das Foto damals gemacht wurde. Es ist keine große Begabung nötig um soetwas hinzukriegen, aber ergibt dennoch ein schönes Gesamtkunstwerk. Jedes Bild erzählt eine andere Geschichte, aus alt mach neu.

Ich werd auch gleich mal ein paar Fotos herauskramen und mich ans Werk machen. So eine großartige Idee muss umgesetzt werden. Vielleicht wird sie ja demnächst dann auch auf Dear Photograph zu sehen sein.

1 Kommentar:

  1. Ja, dass mache ich auch. Wir haben dieses Semester etliche Labore. Schreibt ihr eure Klausuren auch direkt im Anschluss an die Vorlesungen? Ich habe bis jetzt nur den genauen Zeitraum, aber keine genauen Termine.

    AntwortenLöschen